Windige Zeiten stehen bevor

Manchmal muss einem die Natur auf die Sprünge helfen:

Der heutige Wind in Edinburgh drückt sehr gut meine momentanen Gefühle aus. Es gibt Phasen,da ist er sehr ruhig,sehr nachdenklich und da steht alles still. Im nächsten Moment wird der Wind zum Sturm und will unbedingt,jetzt sofort alles haben. Er steigert sich fast in einen Hurricane hinein. Er will das jetzt, sonst wird er verrückt. Er weiß nicht genau in welche Richtung es gehen soll, deswegen bewegen sich die Bäume in Kreisformen. Er wechselt ständig die Richtung. Wir müssen in alle Richtungen gehen,um heraus zubekommen, was wir wollen und haben dabei Angst was zu verpassen. Also heulen wir auf. Der Wind und ich. Was macht man da? Weiter in alle Richtungen rennen bis man nicht mehr kann? Oder entscheidet man sich für eine Richtung? Oder wartet man ab und lässt sich dann treiben?

Das erinnert mich an etwas, was ich früher mal gehört habe…Pocahontas:

Que que Natura-Du wirst es verstehen.
Lausche mit dem Herz. Dann wirst du verstehen.
Lass den Weg dir weisen von den Wäldern, die vergehen…

Wer von euch nicht Pocahontas gesehen hat und was härteres gewohnt ist:

In Extremo, „Wege ohne Namen“; Album: „Kunstraub“:

Und wir laufen über Wege ohne Namen.
Wir sind frei und treiben mit dem Wind.
Und wir laufen, tausend Träume in den Armen.
Sind dabei, denn nur wer wagt, gewinnt.

Ich entscheide mich dafür, mehr auf mein Bauchgefühl zu hören. Mir vom Wind und anderen Dingen den Weg weisen zulassen. Mal schauen, wo es mich hinführt.

Im Übrigen ist es nicht manchmal merkwürdig, wie Dinge, die so unterschiedlich scheinen, (ein Walt-Disney-Film und eine Mittelalter Rock-Band) zusammen passen?

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Windige Zeiten stehen bevor

  1. Da kann ich nur kontern mit einem Disneyfilm:

    Hakuna Matata diesen Spruch sag ich gern.
    Hakuna Matata gilt stets als modern.

    Es heißt: „Die Sorgen bleiben dir immer fern“.
    Keiner nimmt uns die Philosophie
    Hakuna Matata

    Good luck 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s